Die Kirschblüten Katze..

 

Am 29.4.2013 ist und Abends auf der Kempener alle 10 etwas schreckliches wiederfahren ..

Als wir bei schönem Wetter mit dem Fahrrad vom Stall nachhause Fahren wollte, liefen 2 Getigerte Katzen über die Straße, eine von Beiden hat es nicht über die straße geschafft ein Dunkler schnell fahrender wagen hielt nicht einmal an selbst die Autos danach wollten die noch Lebende Katze nicht beachten , der kleine zappelte und hebte sein Kopf, und Miaute ! Sein Freund antwortete, und lief weg, als ich den kleinen vor dem Überfahren Retten wollte. Ich hebte ihn und hielt ihn auf der sicheren seite in den Armen, gleich riefen wir das Tierheim an und den Rettungs dienst.. doch dann Miaute der kleine mich noch einmal an und Schlief ein. Ein Paar Tage konnte ich mit der Strecke nicht in Verbindung gebracht werden, wo ich das erste mal dort lang fuhr legte ich Kischbüten auf die Stelle..

Ruhe in Frieden kleiner Freund.. ich denke Oft an dich du bist nicht alleine Gestorben...

Am 2-3.5 wurden dann unsere Kätzchen Geboren erst ein kleiner Roter Kater dann ein Getigerter tot geborener Kater und dann eine kleine Getigerte Maus die mit dem Po vorran rauskam , mit mühe und Gefühl habe ich die kleine die noch Streckte herraus geholt und befreit von ihrer Hülle, die Mama war föllig endkräftet und hatte kein Interesse an ihren kleinen Babys. 
Dadurch das Baby sich nicht richtig um ihre Kinder kümmerte, wurden die kleinen mit der Flasche beigefüttert was auch gut angenommen wurde. Leider lag das kleine Rote Baby 2 Tage Später tot im Körbchen, leider von der mutter erstickt, nach langen beobachten kümmerte sich die Mutter immer mehr um das Letzte kleine baby und ließ sich gerne von mir Helfen. Die kleine witmen wir der Kirschblüten Katze , und wurde Melek (Engel) getauft. Melek bleibt bei uns Wohnen, und wird im Namen des Katers weiter Leben. 

iIch bin im Gedanken bei ihm und seinen Freund der ihn noch Tapfer gerufen hat und nach allem noch auf der anderen Staßen seite auf ihn gewartet hat ...

In Gedanken auch zu unseren kleinen Roten freund der viel zu früh von uns ging ..
 

Diesen Winter habe ich sie kennen gelernt :) Famh ( Frass aus meiner Hand ) Diese schöne Handzahme Taube kam immer auf dem Weg zu Arbeit an und schaute mich mit ihren Großen augen erwartungsvoll an , somit Adoptierte ich sie den Winter über und fütterte sie vor der Arbeit :). Sie war immer zuferlässig da und wartete, als wenn sie mich erkannt hätte stürmte sie förmlich an. Hab sie leider seid Januar nicht mehr gesehen. Ich hoffe du brühtest deine Babys Famh..

Dieser kleine Pip matz hatte sich in unser Stübchen Verflogen und wurde wieder in die Freiheit gelassen :)

Ein Kurzer einblick in unser 14Tage Nassfutterbedarf. (Für die Großen Tieger)
Auf dem Speise Plan steht noch Trockenfutter , Laktose Freie Milch, Frisch Fleisch , Jogurt , und Leckerreien :) Katzengraß wird ab und zu auch gerne mal gesehen. 

 

Dieser Wirklich wunderschöne Kater wurde Sommer 2012 bei uns als Fundkater abgegeben, ohne Chip , Halsband o.ä. Er war wie ein unendeckter Planet für die Parasieten die Fröhlich auf ihn Feierten. Nach hegen und flegen , fand sich der besitzer nach 3 Wochen wieder. Leider ist er wohl der besitzerin , wieder ? endwendet worden. Wir hoffen dem *kleinen* geht es gut. 

Auch den Wilden Katzen freut es wenn sie eine kleine Aufmerksamkeit bekommen, diese Katze lebt an einer Werkstatt, leider währe sie für die Innenhaltung / mit freigang, nicht geeignet , da sie sehr Scheu ist, wir haben uns von dem Gesundheits zustand überzeugt und ihr eine kleine Freude mit Futter gemacht. Die kleine lebt immernoch dort.

Da er hier einfach nicht fehlen darf, ein kurzes Hallo, zu meinem wirklich innig geliebtes Pferd. Er ist 6 Jahre alt und ein Andalusier, du bist mein bester Freund..


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!